Der Altweibersommer naht – aber nicht in Ihrer Garderobe

Dieser Sommer ist lang. Im Mai hat er begonnen und durchgängig bisher durchgehalten. Aber so viel Sonne und Wärme mit wenig Wasser, dass merkt man der Natur an. Es ist erst August, aber die ersten Zugvögel machen sich schon startklar, Laub beginnt zu fallen und die strahlenden Farben und Blüten verschwinden immer mehr. Die ersten Spinnweben leuchten am Morgen mit Ihren Tautropfen in der Sonne. Da kommt mir der gut alte Begriff Altweibersommer in den Sinn.

 

Altweibersommer

Quelle:pixabay/Munruthel

 

Rückblick auf den Sommer

Wie farbenfroh der Sommer doch war in den Straßen. Hier ein pinkfarbiges Top, da ein wunderschönes gelbes Kleid, bunte Blumenmuster auf den Blusen und Palmenblätter auf den kurzen Hosen und Röcken. All dies und noch viele andere schöne farbige Outfits konnte man an den warmen Sommertagen in den Fußgängerzonen oder am See beobachten. Ich mag es gerne farbig und hatte das Gefühl durch den wunderbaren Sommer, haben sich viele Damen und Herren an viel Farbe getraut. Die meiste Zeit im Jahr, fehlt der Mut dazu.

 

Altweibersommer kommt - die Farbe bleibt!

Am Morgen kann man nun wieder gut eine Jacke gebrauchen. Der Wetterbericht sagt das es kühler werden soll. Somit vereinheitlicht sich das Bild auf den Straßen wieder. Schwarz, Grau und dunkelblau sind vorherrschend. Man könnte meinen, die allgemeine Stimmungslage ist dadurch getrübter. So wie die Sommerfreude im Altweibersommer auch langsam verschwindet und ein grauer Schleier sich am Morgen und Abend über die Natur legt.

In der Farbbberatung zeige ich meinen Kundinnen welche Farben sie das ganze Jahr zum Strahlen bringen. Es ist nicht nur im Sommer erlaubt die knalligen Farben und bunten Muster zu tragen. In den Designs der Herbst und Wintermode tritt dies aber oftmals in den Hintergrund. Die Grundfarben sind vorherrschend mit eventuell ein paar Auflockerungen. Aber dieses Jahr ist Farbe auch in den Herbst und Winterkollektionen anzutreffen. Knallige Rottöne und blumige Muster sind weiterhin auf den Langarmvarianten zu finden.

 

Altweibersommer = grau und öde?

Der graue Schleier am Morgen hält aber nicht den ganzen Tag an. Spätestens am Mittag leuchtet auch die Natur wieder, und das in jedem Herbst auf ganz besondere Art und Weise. Genauso können sie die Farben weiterhin durchblitzen lassen oder ganz mutig frisch und knallig oben drauf tragen.

Ein paar Blicke mehr erhaschen Sie ganz sicher mit einer farbigen oder blumig gemusterten Jacke. Hierbei ist es natürlich super wichtig das dies auch eine Farbe aus Ihrem Farbspektrum ist. Wenn ja, dann können sie am Morgen schon beim Anziehen ihre Stimmung heben, einen farblichen Unterschied an der Bürogarderobe machen oder ein wenig gegen den Strom der schwarz-grauen Jacken schwimmen. Solch ein Highlight im Jackensortiment findet doch immer wieder einen geeigneten Einsatz im Alltag.

 

Quelle: pixabay/Shanin

 

Aber auch mit einer Jacke in den Grundfarben kann man Farbe versprühen. Hier unter angezogen, wirken die farbigen Oberteile noch einmal kräftiger. Durch dieses Color Blocking werden die frischen Farben noch extra unterstrichen. Dieser Effekt kann auch mit einem schönen Tuch oder einer knalligen Tasche erzielt werden. So ist es auch in der Natur. Das Rot gefärbte Blatt kommt besonders gut zur Geltung, weil der Hintergrund einfarbig ist.

 

Altweibersommer – alles muss neu?

Nur weil der Saisonwechsel im Kleiderschrank und in der Natur ansteht, kauft man sich nicht alles neu. Ein paar neue Teile dazu, etwas aussortiert und schon, ist ein wenig frischer Wind im Kleiderschrank. Nach einer Farb- und Stilberatung gelingt dies noch schneller und einfacher, denn die Entscheidungen sind klarer.

Trauen Sie sich Ihre Farben Offensichtlich zu tragen und somit einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

 

 

Kommentare  

0 #26 Frieda 2020-05-26 23:22
Just desire to say your article is as amazing. The clearness in your
post is simply spectacular and i can assume you are an expert on this subject.
Fine with your permission let me to grab your feed to keep up to date with forthcoming post.
Thanks a million and please keep up the gratifying work.


Also visit my web site deeeep.io: https://sites.google.com/view/deeeep/
Zitieren
0 #25 Willis 2020-05-24 18:36
Hey very nice blog!

Here is my web page: play skribbl.io: https://sites.google.com/view/scribblio/
Zitieren
0 #24 Wendell 2020-05-23 22:01
I'm gone to say to my little brother, that
he should also pay a quick visit this web site on regular basis to take
updated from latest news update.

Check out my blog post Shell Shockers: https://shellshockers.got-game.org/
Zitieren
0 #23 Denise 2020-05-23 20:58
Howdy very nice website!! Guy .. Beautiful ..
Superb .. I will bookmark your web site and take the
feeds additionally? I'm glad to seek out numerous useful info here within the put up, we need work out more techniques
on this regard, thanks for sharing. . . . . .

my web-site ... krunkerio: https://sites.google.com/site/playkrunker/
Zitieren
0 #22 Cecil 2020-05-23 20:28
Hello there, I found your site via Google at the same time as looking for a comparable topic, your web site came
up, it seems good. I have bookmarked it in my google bookmarks.

Hello there, simply changed into alert to your blog through Google, and found that it's truly informative.

I am going to watch out for brussels. I will be grateful should you proceed this in future.
A lot of other people will probably be benefited out of your writing.
Cheers!

Here is my site browser games: https://sites.google.com/view/browsergame/
Zitieren
0 #21 Lane 2020-05-23 11:09
You actually make it seem so easy with your
presentation but I find this topic to be actually something which I think I would never
understand. It seems too complex and extremely broad for me.

I'm looking forward for your next post, I'll try to get the hang of
it!

Feel free to visit my web page: io games: https://io-games.webflow.io/
Zitieren
0 #20 Claribel 2020-05-23 06:24
This piece of writing will help the internet people for creating new weblog or
even a blog from start to end.

Here is my blog - msn games: https://msngames.online/
Zitieren
0 #19 Penni 2020-05-23 06:07
Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied
on the video to make your point. You clearly know what youre talking about,
why throw away your intelligence on just posting videos to your
weblog when you could be giving us something informative
to read?

Feel free to surf to my web site krunker.io: https://krunker.page.tl/
Zitieren
0 #18 Margart 2020-05-23 03:48
I blog quite often and I really appreciate your information.
Your article has really peaked my interest. I'm going to take a note of your blog
and keep checking for new information about once per week.
I subscribed to your Feed as well.

Look into my webpage - free msn games: https://msngames.online/
Zitieren
0 #17 Mervin 2020-05-23 00:54
We are a bunch of volunteers and starting a brand new scheme in our
community. Your web site provided us with helpful info to work on. You have
done an impressive job and our whole community
might be grateful to you.

Look at my site; krunker.io: https://krunker--io.es.tl/
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren