Regenschutz für Mikka und Victor - Hundewesten

 

 In der letzten Woche konnte ich einen sehr interessanten Nähauftrag fertig stellen. Ich bin doch immer wieder erstaunt was ich nicht alles nähen kann/darf!

Eine Kundin rief mich an Sie hätte ein Upcycling Projekt für mich. Ihre beiden Yorkshire-Mischlinge Mikka und Victor haben Hundewesten. Gerne hätte sie eine Wechselgarnitur, aber da sie diese Modelle nicht mehr bekommt, war nun die Anfrage ob ich sie nachnähen könnte. Für jeden der Hunde jeweils eine warme und eine normale Weste. Klar doch sagte ich und sie kam mit den Westen vorbei. Zum Upcycling hatte sie eine seid 3 Jahren im Schrank liegende Regenhose dabei. Aus dieser sollten die Oberseite der Westen werden.

Ein paar Änderungen waren auch gewünscht:

  • Die Westen für Victor sollten 4cm länger und der Kragen 1cm weiter werden.
  • Anstatt eines Gummitunnels sollte ein Knopfloch eingearbeitet werden, so dass da die Hundeleine da direkt festgemacht werden kann.
  • Die Gummis für die Beine sollten nicht mit dran.

Das Schnittmuster konnte ich ganz gut abnehmen. Für die warmen Westen wählte ich einen schwarzen Vliesstoff und für die anderen einen dünnen schwarzen Jersey als Futter. Für die Kragen vorne besorgte ich noch reflektierende Paspel, so dass die kleinen auch im Dunkeln zu erkennen sind.

Beim nähen musste ich darauf achten nicht alles mit den Stecknadeln zusammen zu stecken, denn das verursacht immer kleine Löcher in den wasserdichten Oberstoff. Zum Glück hatte ich Nähclips, welche nun gut zum Einsatz kamen.

 

 

Normalerweise näht man gefütterte Sachen auf links, lässt eine Wendeöffnung, dreht sie auf rechts und schließt die Wendeöffnung. Das sieht immer am saubersten aus. Ich habe viel überlegt, wie ich das schaffen kann mit dem „Loch mit Kragen“ in der Mitte. Aber mir ist nichts eingefallen. Wenn der Kragen nicht dran gewesen wäre hätte es eine Möglichkeit gegeben, aber so war es unmöglich. So musste ich den Rand Stück für Stück nähen. Das ging am Ende dann doch ganz gut.

Aus der Regenhose habe ich tatsächlich alle Oberstoffe für die 4 Westen schneiden können. Als Nebenprodukt sind noch 2 gute Gummis und 2 sehr gute Reißverschlüsse mit abgefallen die bestimmt auch ihre Verwendung eines Tages finden werden.

 

 

Nun müssen die 2 hübschen nicht mehr frieren und haben eine 2. Garnitur Westen.

 

 

 

 

Das hat mir wirklich Spaß gemacht diese Westen zu nähen.

 

 

 

 

 

Wenn Sie auch etwas haben was man nicht mehr kaufen kann, welches Sie noch einmal haben möchten aber mit der ein oder anderen Änderung oder Stoff den man gut für eine Neuanschaffung/Wiederanschaffung verwenden kann, dann melden Sie sich einfach. Zusammen finden wir bestimmt eine Lösung.

Zum Schluss noch einmal die Victor und Mikka in Ihren neuen Westen.

 

 

Bis nächste Woche wieder!

 


Kommentare  

0 #1 Eli 2018-11-17 02:16
I see you don't monetize your website, don't waste your traffic,
you can earn additional bucks every month. You can use the
best adsense alternative for any type of website (they approve all websites), for more details
simply search in gooogle: boorfe's tips monetize your website

Feel free to visit my web site; BestMathew: https://FollowMelanie.blogspot.se
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren