Black is beautiful! - Is black beautiful? - Teil II

Wofür steht Schwarz eigentlich? Jede Farbe hat verschiedene Kontexte, mit denen wir sie in Verbindung setzten. Dies geschieht unterbewusst oder auch gekonnt. Bei Schwarz spricht man von einer „unbunten Farbe“, sowie auch bei Grau und Weiß. Wo kein Licht mehr herrscht breitet sich Schwarz unweigerlich aus. Wir verbinden Schwarz mit positiven und auch negativen Situationen und Eigenschaften.

Negativ wird Schwarz in der Verbindung mit Trauer, Tod, Unglück oder Verbotenem gesehen. Dies drückt sich zum Beispiel aus in: schwarzes Schaf, schwarzer Tag oder Kohlrabenschwarz. Aber nicht nur die negativen Assoziationen erzeugt Schwarz, sondern auch positive, denn Würde, Sachlichkeit und Erhabenheit kann Schwarz genauso vermitteln.

Bei unserer Kleidung vermittelt es im Alltag, hauptsächlich im Berufsalltag, Seriosität. Häufig gehört es zur Berufskleidung bei Banken, Versicherungen und in der Politik. Aus den Businessoufits ist es nicht wegzudenken und somit ein fester Bestandteil. Schwarz – Weiß – klassischer geht es nicht mehr. Ich finde es wird hier oft der Eindruck vermittelt: Schwarz steht jedem!

                                                                                                                                                                                                 Bild von No-longer-here auf Pixabay

Reines, hartes Schwarz steht mit seiner straken Kontrastfähigkeit so aber nur dem Wintertyp. Es kann aufgebrochen und weicher werden, wenn es ins Anthrazit oder Graphit geht, also etwas weiß dazu gemischt ist. Schwarz kann einen guten Rahmen bieten für passende Farben und zählt somit zu den Basisfarben. Besonders schöne Kombinationen für den Berufsalltag lassen sich mit den zum Typ passenden Hemd-, und Blusenfarben erzeugen. Nicht nur das klassische Weiß sein ist ein guter Kombinationspartner, sondern auch helle Töne in Pfirsich, Coralle oder Salbei erzeugen den richtigen Glanz für Ihren gekonnten Auftritt am Arbeitsplatz. Wenn sie starke Töne wie Rot, Royal blau oder Orange kombinieren, dann treten Sie optisch stark in den Vordergrund, denn Schwarz ist wie ein Verstärker für diese schon starken Farben. Natürlich kommt es auch immer darauf an, zu wie vielen Anteilen bunte Farbe und unbunte Farbe enthalten sind. Durch einen starken farblichen Auftritt können Sie Ihre Anliegen oder Meinung unterbewusst gegenüber Ihren Partnern unterstreichen.

Schwarz spielt schon für viele Menschen und Anlässe eine wichtige Rolle und sollte nicht ganz aus dem Kleiderschrank verschwinden. Ich sage nie zu meinen Kundinnen: „Sie dürfen nicht….!“  Denn wenn es gekonnt kombiniert wird mit den richtigen Farben an Kleidung oder Schmuck, kann dies schon eine kleine Veränderung sein, welche große Auswirkungen hat. Vielleicht wir im Laufe der Zeit, der Schwarzanteil in Ihrem Kleiderschrank immer geringer, da er durch Ihre Typgerechten Farben ersetzt wird. Ich selber habe eine Hose und eine Bluse in schwarz in meiner Garderobe, denn ich liebe meine Farben. Eine kleine und doch lebenslange Verbindung habe ich mit Schwarz ja doch auch wenn es nicht meine Lieblingsfarbe ist, ist es mein angeheirateter Nachname Schwarz, welcher mich nun schon seid 13 Jahren begleitet.  :)

                                                                                                                                                                                                Bild von Мария Ткачук auf Pixabay

Wenn Sie gerne wissen möchten, welche Farbtemperatur zu Ihnen passt und wie Sie ihr vielleicht heiß geliebtes schwarz ein bisschen rückläufiger machen können in Ihrem Kleiderschrank, dann kommen sie doch zu einer Farbberatung vorbei. Ich freu mich.

Auf der oben erwähnten Feier habe ich mit Stolz meine Farben getragen und mir das ein oder andere Kleid farbig gedacht. Ich wünsche mir weniger rein schwarz auf Feiern. Vielleicht verändert sich da doch etwas auf den nächsten Feiern und in den kommenden Jahren. Mach du einen Anfang! Der Freude und Stimmung an diesem Abend hat dies keinen Abbruch getan. Also ab auf die Tanzfläche und noch eine Runde Cha-Cha-Cha mit dem Liebsten.  

Kommentare  

0 #1 Santiago 2020-10-07 09:57
A person necessarily assist to make critically posts I'd state.
This is the verfy first time I frequented your website page annd to this
point? I surprised with the analysis you made to create this particular post extraordinary.
Wonderful activity!

My web-site - Baca berita politik: https://id.newsric.com/this-guy-shared-the-yarn-of-how-he-misplaced-his-beer-belly-and-grew-to-change-proper-into-a-bodybuilder/
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.