Der Altweibersommer naht – aber nicht in Ihrer Garderobe

Dieser Sommer ist lang. Im Mai hat er begonnen und durchgängig bisher durchgehalten. Aber so viel Sonne und Wärme mit wenig Wasser, dass merkt man der Natur an. Es ist erst August, aber die ersten Zugvögel machen sich schon startklar, Laub beginnt zu fallen und die strahlenden Farben und Blüten verschwinden immer mehr. Die ersten Spinnweben leuchten am Morgen mit Ihren Tautropfen in der Sonne. Da kommt mir der gut alte Begriff Altweibersommer in den Sinn.

 

Altweibersommer

Quelle:pixabay/Munruthel

 

Rückblick auf den Sommer

Wie farbenfroh der Sommer doch war in den Straßen. Hier ein pinkfarbiges Top, da ein wunderschönes gelbes Kleid, bunte Blumenmuster auf den Blusen und Palmenblätter auf den kurzen Hosen und Röcken. All dies und noch viele andere schöne farbige Outfits konnte man an den warmen Sommertagen in den Fußgängerzonen oder am See beobachten. Ich mag es gerne farbig und hatte das Gefühl durch den wunderbaren Sommer, haben sich viele Damen und Herren an viel Farbe getraut. Die meiste Zeit im Jahr, fehlt der Mut dazu.

 

Altweibersommer kommt - die Farbe bleibt!

Am Morgen kann man nun wieder gut eine Jacke gebrauchen. Der Wetterbericht sagt das es kühler werden soll. Somit vereinheitlicht sich das Bild auf den Straßen wieder. Schwarz, Grau und dunkelblau sind vorherrschend. Man könnte meinen, die allgemeine Stimmungslage ist dadurch getrübter. So wie die Sommerfreude im Altweibersommer auch langsam verschwindet und ein grauer Schleier sich am Morgen und Abend über die Natur legt.

In der Farbbberatung zeige ich meinen Kundinnen welche Farben sie das ganze Jahr zum Strahlen bringen. Es ist nicht nur im Sommer erlaubt die knalligen Farben und bunten Muster zu tragen. In den Designs der Herbst und Wintermode tritt dies aber oftmals in den Hintergrund. Die Grundfarben sind vorherrschend mit eventuell ein paar Auflockerungen. Aber dieses Jahr ist Farbe auch in den Herbst und Winterkollektionen anzutreffen. Knallige Rottöne und blumige Muster sind weiterhin auf den Langarmvarianten zu finden.

 

Altweibersommer = grau und öde?

Der graue Schleier am Morgen hält aber nicht den ganzen Tag an. Spätestens am Mittag leuchtet auch die Natur wieder, und das in jedem Herbst auf ganz besondere Art und Weise. Genauso können sie die Farben weiterhin durchblitzen lassen oder ganz mutig frisch und knallig oben drauf tragen.

Ein paar Blicke mehr erhaschen Sie ganz sicher mit einer farbigen oder blumig gemusterten Jacke. Hierbei ist es natürlich super wichtig das dies auch eine Farbe aus Ihrem Farbspektrum ist. Wenn ja, dann können sie am Morgen schon beim Anziehen ihre Stimmung heben, einen farblichen Unterschied an der Bürogarderobe machen oder ein wenig gegen den Strom der schwarz-grauen Jacken schwimmen. Solch ein Highlight im Jackensortiment findet doch immer wieder einen geeigneten Einsatz im Alltag.

 

Quelle: pixabay/Shanin

 

Aber auch mit einer Jacke in den Grundfarben kann man Farbe versprühen. Hier unter angezogen, wirken die farbigen Oberteile noch einmal kräftiger. Durch dieses Color Blocking werden die frischen Farben noch extra unterstrichen. Dieser Effekt kann auch mit einem schönen Tuch oder einer knalligen Tasche erzielt werden. So ist es auch in der Natur. Das Rot gefärbte Blatt kommt besonders gut zur Geltung, weil der Hintergrund einfarbig ist.

 

Altweibersommer – alles muss neu?

Nur weil der Saisonwechsel im Kleiderschrank und in der Natur ansteht, kauft man sich nicht alles neu. Ein paar neue Teile dazu, etwas aussortiert und schon, ist ein wenig frischer Wind im Kleiderschrank. Nach einer Farb- und Stilberatung gelingt dies noch schneller und einfacher, denn die Entscheidungen sind klarer.

Trauen Sie sich Ihre Farben Offensichtlich zu tragen und somit einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

 

 

Kommentare  

0 #34 Carri 2020-10-19 11:55
This is the perfect website for anybody who really
wants to find out about this topic. You realize a whole lot
its almost hard to argue with you (not that I really would want to…HaHa).
You certainly put a fresh spin on a subject that's been discussed for a long time.
Wonderful stuff, just great!

Take a look at my web page: solitaire: https://sites.google.com/view/solitaire--free/
Zitieren
0 #33 Marcel 2020-10-16 13:42
Remarkable things here. I am very satisfied to look your article.
Thank you so much and I'm taking a look
ahead to touch you. Will you please drop me a mail?


my blog post: Microsoft
Mahjong: https://msngames.online/microsoft-mahjong.html
Zitieren
0 #32 Filomena 2020-10-16 10:33
Thanks for sharing your thoughts about Altweibersommer.
Regards

My web blog - solitaire klondike greenfelt: https://sites.google.com/view/solitaire--free/
Zitieren
0 #31 Stephanie 2020-10-15 09:48
My spouse and I absolutely love your blog and find many of your
post's to be what precisely I'm looking for. can you offer guest writers to write
content for you personally? I wouldn't mind producing a post or elaborating on a
number of the subjects you write with regards to here.
Again, awesome website!

my web page distributed hosting private blog network: https://sites.google.com/view/buy-pbn/
Zitieren
0 #30 Dewey 2020-10-08 20:45
Its like you read my mind! You appear to know a lot about this, like you wrote the book in it or something.
I think that you could do with some pics to drive the message home a bit, but
other than that, this is wonderful blog. A fantastic read.
I'll certainly be back.

Here is my website - comprare bitcoin con fineco: https://sites.google.com/view/comprarebitcoin/
Zitieren
0 #29 Nancee 2020-10-08 16:15
I'm gone to convey my little brother, that he should also pay a visit this webpage on regular
basis to obtain updated from latest gossip.

Also visit my website ... paper.io: https://sites.google.com/view/play-y8-games/
Zitieren
0 #28 Claudia 2020-10-06 10:56
Interesting blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere?
A theme like yours with a few simple adjustements would really make my
blog jump out. Please let me know where you got your design. Bless you

Feel free to surf to my web-site :: vex: https://vex.onl
Zitieren
0 #27 Britt 2020-10-05 17:08
Heya! I realize this is sort of off-topic but I needed to ask.
Does managing a well-established blog such as yours require
a lot of work? I am completely new to operating a blog but I do
write in my journal on a daily basis. I'd like to start a blog so I will be able to share my experience and
views online. Please let me know if you have any ideas or tips for brand new aspiring bloggers.
Appreciate it!

Feel free to visit my homepage; google snake: https://googlesnake.online
Zitieren
0 #26 Frieda 2020-05-26 23:22
Just desire to say your article is as amazing. The clearness in your
post is simply spectacular and i can assume you are an expert on this subject.
Fine with your permission let me to grab your feed to keep up to date with forthcoming post.
Thanks a million and please keep up the gratifying work.


Also visit my web site deeeep.io: https://sites.google.com/view/deeeep/
Zitieren
0 #25 Willis 2020-05-24 18:36
Hey very nice blog!

Here is my web page: play skribbl.io: https://sites.google.com/view/scribblio/
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.